PiCo Kfz-Sachverständigen GmbH seit über 15 Jahren

030 / 605 20 59

Kfz Sachverständigen-Büro 030 / 605 20 59

Kfz Gutachter Neukölln: Sicher durch Herbst und Winter

Kfz Gutachter Neukölln: Im Herbst unverzichtbar
Kfz Gutachter Neukölln: Die richtigen Ansprechpartner im Schadensfall

Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes ist die Gefahr, in den Wintermonaten bei Dunkelheit in einen Unfall verwickelt zu werden etwa viermal höher als in den Sommermonaten. Die Tage im Herbst sind kürzer, die Bremswege dafür aber viel länger: Nässe und Laub sorgen für rutschige Fahrbahnen. Und die schlechten Sichtverhältnisse aufgrund von Nebel und Dunkelheit führen vermehrt zu Auffahrunfällen. Dies gilt umso mehr in Großstädten und eng besiedelten Stadtvierteln, wie etwa Neukölln mit seinen vielen kleinen Seitenstraßen und schlecht einsehbaren Kreuzungen. Im Falle eines Verkehrsunfalls empfiehlt es sich, einen Sachverständigen zurate zu ziehen, der ein unabhängiges Schadensgutachten erstellt. Wer einen Kfz Gutachter sucht, hat in Neukölln zahlreiche Möglichkeiten für eine fachmännische Beratung.

 

 

Herbstzeit ist Unfallzeit auf deutschen Straßen

 

Das Statistische Bundesamt verzeichnet jährlich rund 2,5 Millionen Unfälle auf deutschen Straßen, alleine 200.000 dieser Unfälle passieren in den Herbst- und Wintermonaten. Erst im Januar, wenn Autofahrer sich langsam an die erschwerten Verhältnisse in der Dunkelheit gewöhnt haben, nehmen die Unfallzahlen wieder ab. Um im Falle eines Unfalls weiterführende Schäden zu vermeiden, empfiehlt es sich, unverzüglich die Warnblinkanlage einzuschalten und das Warndreieck in einem angemessenen Abstand zum Unfallort aufzustellen. Das Anlegen der Warnweste ist ebenfalls Pflicht in der Bundesrepublik und sollte insbesondere in den Wintermonaten nicht vergessen werden. Wenn der Unfallhergang nicht eindeutig geklärt werden kann, weil die Parteien sich nicht einig über die Schuldfrage werden, ist es darüber hinaus eine gute Idee, die Polizei hinzuzuziehen.

 

Kfz-Gutachter Neukölln – neutrale Parteien bei der Schadensbeurteilung

 

Ein unabhängiges Schadensgutachten ist eine Schadensbeurteilung, die durch einen Sachverständigen erstellt wird und nachprüfbar ist. Die Gutachtenerstellung erfolgt immer neutral und das Gutachten wird so formuliert, dass es auch für Laien verständlich ist. Darüber hinaus fertigt der Kfz-Gutachter eine detaillierte Liste der Reparaturkosten an und untersucht zusätzliche Schäden am Kraftfahrzeug. Sollten Sie selber keine Schuld am Unfall tragen, übernimmt Ihre Versicherung die Kosten für die Erstellung des Gutachtens – allerdings erst ab einer Schadenshöhe von 750 Euro. Das Honorar für einen Kfz-Gutachter in Neukölln orientiert sich auch – wie überall in Deutschland – an der Höhe des Schadens. Spezielle und außergewöhnliche Schadensfälle werden in der Regel auf Stundenbasis abgerechnet.

 

Im Falle eines Unfalls Kfz-Gutachter in Neukölln zurate ziehen

 

Die Kosten, die durch einen Unfall in den dunklen Wintermonaten entstehen, können enorm hoch ausfallen. Zur Absicherung ist es ratsam, eine Kfz-Versicherung abzuschließen. Für die Schadenregulierung nach einem Unfall ist jedoch häufig ein unabhängiges Gutachten für das beschädigte Kraftfahrzeug durch einen Schadensgutachter erforderlich. Kfz-Sachverständige erarbeiten dieses Schadensgutachten, das Aufschluss über den technischen Zustand des Fahrzeuges gibt. Oft weisen Autos und Motorräder nach einem Unfall versteckte Schäden auf, die nur ein geschultes Auge erkennt: Die Kfz Gutachter Neuköllns sind kompetente Ansprechpartner für sämtliche Anliegen rund um das beschädigte Fahrzeug.

 

Mit Material von Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V., Statistisches Bundesamt

Bild © Daniel Bujack – Fotolia.com

Zurück